ZukunftsEnergie Fichtelgebirge

Die ZukunftsEnergie Fichtelgebirge GmbH (ZEF) steht für nachhaltige Energie rund um den Raum Wunsiedel. Das Ziel der Energiewende ist es, eine Energieversorgung zu etablieren, die nicht nur den gegenwärtigen Bedarf decken kann, sondern auch die Energieversorgung zukünftiger Generationen sichert. Sowohl fossile als auch atomare Brennstoffe sind praktisch endlich und ihr Abbau ist mit erheblichen Schäden an Umwelt und Gesundheit verbunden. Deshalb hat es sich die ZukunftsEnergie Fichtelgebirge GmbH zum Ziel gesetzt, diese Energiewende in der Region Fichtelgebirge voranzubringen und Schritt für Schritt dafür zu sorgen, dass die Region von diesen endlichen Energiequellen unabhängig wird.

Windenergie ist für das Unternehmen dabei ein fundamentaler Baustein eines nachhaltigen Energiemixes. Mit Projekten wie dem Windpark "Blausäulenlinie" wird der Ausbau dieser erneuerbaren Energiequelle vorangetrieben. Ein breites Bündnis aus regionaler Wirtschaft, Politik und engagierten Bürgern setzt sich für ZukunftsEnergie im Fichtelgebirge ein.

Energiemix

Der Atomausstieg bis zum Jahr 2022 ist beschlossen und die Nutzung der Kohle als Energieträger ist keine mit langfristigen Klimazielen vereinbare Alternative. Deshalb muss der Anteil regenerativer Energien am Energiemix steigen und langfristig alle anderen Bestandteile der Energieversorgung ersetzen.

Dazu leistet die ZukunftsEnergie Fichtelgebirge GmbH mit der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Windparks in der Region Fichtelgebirge einen wichtigen Beitrag.


Letzte Meldungen

14.09.2016
Ausgezeichnet: Stadtwerke Wunsiedel gewinnen den STADTWERKE AWARD 2016!

Es ist geschafft: Wir haben uns im Wettbewerb um den STADTWERKE AWARD 2016 durchgesetzt! Im Rahmen der VKU-Stadtwerkekongress in Leipzig nahmen Bürgermeister Karl-Willi Beck und der SWW-Geschäftsführer Marco Krasser den ersten Preis vor rund 400 Stadtwerke-Vertretern entgegen. . ... weiterlesen


05.08.2016
Windrad auf dem Wildenberg eingeweiht

Die ZEF weiht das Windrad auf dem Wildenberg ein. Bürgermeister Beck kann sich trotz aller Freude Kritik an der bayerischen Politik nicht verkneifen.. ... weiterlesen


30.12.2015
Rotorflügel-Transport wird zum Zuschauermagneten

Mehr als 500 Bürger, Hobbyfotografen und andere Schaulustige waren in der Nacht zum Dienstag live dabei, als die drei Flügel zur Baustelle auf den Wildenberg transportiert wurden.

. ... weiterlesen


BÜRGERBETEILIGUNG

Rückenwind für saubere und regionale Energie!t

Bereits mehrere Windenergieprojekte boten die Möglichkeit einer finanziellen Beteiligung. Jedes Mal wurde die angestrebte Beteiligungssumme durch das Engagement der Bürgerinnen und Bürger erreicht. Das hat uns ermutigt, erneut auf Ihre Unterstützung zu bauen – mit eine Bürgerbeteiligung am Windpark Neuenreuth.

Flyer Bürgerbeteiligung

Zur Website der Bürgerbeteiligung


GEMEINSAM FÜR DIE REGION

Die Kommunen Arzberg, Wunsiedel und Kirchenlamitz sind gemeinsam mit der SWW Wunsiedel GmbH Gründungs-Gesellschafter der ZunkunftsEnergie Fichtelgebirge GmbH.

Beteiligte Kommunen und Unternehmen

Liste aller aktuellen Gesellschafter

Eröffnung Wald-Windpark Blausäulenlinie


Spatenstich Windpark Blausäulenlinie


SPATENSTICH 2011